Blöd gelaufen!

By |13. Januar 2015|Categories: Aktuell, Empfehlungen|Tags: , , , , |

Wer eine kleine Betrügerei oder eine Computer-Hackerei plant, muss es entweder clever angehen - oder er muss sich Leute leisten, die den Erfolg gewährleisten. Sonst wird das nichts. So wie Mariko Akutsus Vorstoß: Wer sich in sozialen Netzwerken bewegt, erhält immer wieder einmal Nachrichten und Einladungen zum Verlinken oder Befreunden