Wie bitte? Wer fordert da so frech zu einem Raufhandel auf – noch dazu nicht anonym an die Wand gesprayt, sondern groß und unübersehbar als Werbung auf einem Kombi?
Aufmerksame LeserInnen haben natürlich sofort erkannt: Hier geht’s nicht um das Zeitwort raufen, sondern um ein Hauptwort, die Reifen.
Die Firmenbezeichnung darunter liefert weitere Aufklärung – hier hat ein Reifenhändler (absichtlich oder unabsichtlich) für ein gelungenes Wortspiel gesorgt. Aufmerksamkeit ist sicher – Mission erfüllt!

A propos raufen – vor einigen Wochen die fast schon altmodisch anmutende Meldung:

„Die Streithähne setzten bei ihrem Kampf eine Schusswaffe, ein Messer, eine Eisenstange und einen Schaufelstiel ein. Die Waffen fielen sofort zu Boden, als die Uniformierten eintrafen. Die Männer wehrten sich laut Polizei auch gegen ihre Festnahmen.“

Streithähne mit Schusswaffe, die mit Schaufelstielen aufeinander losgehen und vor Uniformierten immerhin so viel Respekt haben, dass sie bei deren Eintreffen die Waffen fallen lassen … das ruft die gewählte Sprache der sympathischen Ottakringer Supercops Christian und Karin in Erinnerung: